DenkBar. Kultur am Donnerstag. 2. März 2017, 18 bis 20 Uhr

Verstehen wir die Welt noch?

Diskussionsrunde zum Weltgeschehen. Mit Gaby Belz.
Die Welt steht Kopf, das ist nicht neu. Um der Ohnmacht etwas entgegen zu setzen tauschen wir uns aus im Dialog. Mit Impulsen von Gaby Belz, Organisationsentwicklerin und gedankliche Weltenbummlerin, machen wir uns gemeinsam schlauer. Wir schöpfen aus unserem eigenen Wissen oder diskutieren Artikel, Filme, Bücher, Bewegungen. Wir lassen uns auf andere Gedankenwelten ein, um unsere eigene offen zu halten und unsere Meinungsbildung verantwortlich zu gestalten. Diese Auftaktveranstaltung kann monatlich oder quartalsmässig wiederholt werden.
– Verpflegung möglich, Unkostenbeitrag erwünscht –

Flyer Kultur am Donnerstag

 

DenkBar. Kultur am Donnerstag. 23. Februar 2017, 18 bis 20 Uhr

Aus- und Einsichten einer fotografischen Biographie.

Menschen sind bekanntlich soziale Wesen: sie reden, sie schreiben. Sie verfassen Briefe und Mails. Zu besonderen Anlässen benutzen sie Postkarten, Geschenkkarten, Trauerkarten. Wer in St.Gallen nach den letzteren sucht, stösst unweigerlich auf den Namen Urs Anderegg. Seine Werke sind an Kartenständern, in Kalendern und neuerdings in einem Memospiel der Stiftsibliothek zu finden. Die Fotographie hat sich in sein Leben geschlichen und nimmt immer mehr Raum ein. Wie sich dies so ergeben hat, und welche Themen Urs Anderegg besonders und aus welchem Grund am Herzen liegen, erfahren Sie in der DenkBar.
– Verpflegung möglich, Unkostenbeitrag erwünscht –

Flyer Kultur am Donnerstag

 

Die „Neuen Alten“- ein Vortrag von Heidi Witzig, eine schweizweit bekannte Historikerin

Am Montag, 13. Februar 2017 ist die Schweizer Historikerin und Expertin für Alltags- Geschlechter-und Frauengeschichte Heidi Witzig zu Gast in derDenkBarSt.Gallen.

Heidi Witzig ist eine der vielseitigsten Autorinnen der schweizerischen historischen Fachbuchwelt.

Bekannt wurde sie u.a. mit ihrem Buch „Wie kluge Frauen alt werden: Was sie tun und was sie lassen“.Ihre Themen stehen alle auf dem Sockel der Alltagsgeschichte: handgreiflich, lebendig und nachvollziehbar.

Mit ihrem Vortrag über die neuen Alten wird sie am kommenden Montag durch einen hoch aktuellen Fragenkomplex führen, deralle Generationen, objung oder alt, betrifft.

Im Fokus stehen die neuen Alten, die,  je länger, desto mehr gebraucht werden. Im Moment noch teilweise provokativ,werden sie bald Vorbilder werden, um dann so selbstverständlich wie die ausserhäuslich arbeitenden Mütter zu sein.  Heidi Witzig wird in ihremVortrag aufzeigen, dass Junge und Alte sich gegenseitig fordern müssen.  Nur so können Auswege aus der  sogenannten „Altersproblematik“ gefunden werden.

Die Veranstaltung findet in Der DenkBar am Montag 13. Februar an der Gallusstrasse 11 von 18Uhr bis20 Uhr statt. Verpflegung möglich, Unkostenbeitrag erwünscht.

 

Attraktive und sinnvolle last minute Weihnachtsgeschenke

Noch auf der Suche nach sinnvollen Weihnachtsgeschenken?
Erwerbt attraktive DenkBar-Gutscheine zum Verschenken, wie Café- oder Suppen-Genuss und vieles mehr auf unserer Crowdfunding-Plattform

Donnerstag, 15. Dezember 18 Uhr – KlimaSeniorinnen in Bewegung

Im Rahmen unserer neuen DenkBar-Reihe “Kultur am Donnerstag” ist der kürzlich gegründete Verein «KlimaSeniorinnen» das Thema. Was wollen sie?  Was verlangt die kürzlich beim Bund eingereicht Klimaklage der Frauen im Pensionsalter? Stimmt es, dass Frauen im höheren Alter von den Klimafolgen stärker betroffen sind als Männer? Pia Hollenstein, ehemalige Nationalrätin und Vorstandsmitglied der KlimaSeniorinnen, stellt die neue Bewegung, deren Ziele und Unterstützungsmöglichkeiten vor. Für den kleinen Hunger ist unsere Küche da, Eintritt gratis – Kollekte vor Ort.

Gelungener Denkbar-Start am 27.11.16

Die Denkbar St.Gallen ist am Sonntag, 27.11. am neuen Ort an der Gallusstrasse 11 erfolgreich gestartet.
Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kamen während des ganzen Tages vorbei, um sich als Erste vor Ort von den tollen neuen Räumlichkeiten, dem speziellen Ambiente und der dort gelebten Gastfreundschaft zu überzeugen.
Die Denkbar ist ab jetzt 7 Tage pro Woche geöffnet und freut sich auf Euren Besuch!

Fotos: Iris Bernet

 

DenkBar. Kultur- & Bildungsaktivitäten Voranzeige für das vierte Quartal 2016

Informations-Abende, Talkreihen, Weihnachtsessen: Hier finden Sie das spannende DenkBar-Programm von Oktober-Dezember 2016.

 

Voranzeige DenkBar. Kultur- & Bildungsaktivitäten

DenkBar-Start an der Gallusstrasse am 27. November 2016

Es ist soweit:

Am ersten Adventssonntag, 27.11.2016, um 11h30  startet die DenkBar mit ihrem Gastro- und Kulturbetrieb – die Lichter gehen an!

Im ehemaligen Besucherzentrum an der Gallusstrasse 11 ist ein wunderschöner Ort zum Denken, Austauschen, Geniessen und sich Treffen entstanden.
Eine Oase inmitten der Altstadt, ein sinnlicher Ort und ein ganz spezieller Kulturplatz mit Gastrobetrieb, ein neuer Stern inmitten des St.Galler Klosterviertels und passend zur Sternenstadt St.Gallen.

Kommt vorbei und stosst mit uns bei einem Glas Prosecco und einem Stück Panettone auf unser Lokal und die Zukunft der St.Galler DenkBar an!
Überzeugt Euch selbst vom gelungenen Umbau und erfahrt aus erster Hand, welche denkbar spannende Events Euch dort bereits im Dezember erwarten.

Bis bald an der Gallusstrasse 11

Die DenkBar-Vorstandsfrauen

P.S.: die DenkBar ist täglich geöffnet von 11h30-19h00 an sieben Tagen die Woche!