Bewegt. Standfest. Plastiken in Papier und Gips von Anna Elisabeth Berger

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 31.08.21 - 04.09.21
Ganztägig

Kategorien


„Wer Anna Elisabeth Berger zuhört, erfährt von einer Frau, die sich auf vielschichtige Art mit den Themen Frauen und Mütter, Matriarchat und die immer noch ungleichberechtigte Rolle der Frau in der heutigen Gesellschaft auseinander gesetzt hat. Anna Elisabeth Berger weiß, wovon sie spricht, was sie formt, wie Laudator Jürgen Sebastian Dönicke erzählte. Als allein erziehende Mutter hat sie die Klippen der Gesellschaft noch zu DDR-Zeiten, später aber auch nach dem Mauerfall deutlich zu spüren bekommen“. (Margrit Meier, 2016)

Nach ihrem Landwirtschaftsstudium in Rostock arbeitete Anna Elisabeth Berger im Bereich Landwirtschaft und Verwaltung. Von 2006-2010 absolvierte sie ein Bildhauerstudium in Bochum und nahm seit 2002 an zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen teil.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.