«Crimes & Cello» – Eine spannende Krimireise mit Wort und Musik

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 27.10.21
18:00 - 20:00

Kategorien


Ein literarisch-musikalischer Abend auf den Spuren der Kriminalkommissarin Petra Neuhaus.
Während des rund 70-80 minütigen Programms «Crimes & Cello» liest der Autor und Schauspieler Martin Willi fesselnde Passagen aus seinen Neuhaus-Werken «Das Ende des Laufstegs» und «Skelett des Grauens», geht in Tuchfühlung mit dem Publikum und erzählt von seiner leidenschaftlichen Tätigkeit als Autor. Er nimmt die Zuhörer mit auf die Ermittlungsreise mit der Kriminalkommissarin und lässt die Gäste eintauchen in die private emotionale Welt von Petra Neuhaus. Der mehrfach preisgekrönte Cellist Julian Schnetzler aus Kaisten begleitet den Schriftsteller während seiner Lesung einfühlsam auf seinem Cello. Er spielt Werke für Solo Violoncello von verschiedenen Komponisten.

Eintritt CHF 20.00. Weitere Informationen zum Krimiabend

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.