Talk-Reihe mit Hildegard Aepli im Gespräch: Sie waren (nicht) beim Papst

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24.11.16
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Im Domsaal des Domzentrums St. Gallen

Kategorien


Inzwischen ist es klar: Die PilgerInnengruppe wurde nicht vom Papst empfangen,
dennoch: Sie waren beim Papst, wenn auch in einer etwas anderen
Form. Zu diesem Thema werden Barbla Jäger und Annelies Thurnherr, die
beiden Verantwortlichen für Kultur & Bildung, Hildegard Aepli befragen.

Ein erstes Gespräch mit ihr hat bereits eine Fülle von Informationen, spannenden
Gedankengängen und Zukunftsgedanken zur Thematik Pilgerschaft,
kirchlichem Verhalten gegenüber Frauen und zu prozessualem Denken
ergeben. Sie argumentiert in einem weiten Horizont und ist selber über den
grossen Erfolg ihrer Aktion erstaunt: „Es ist eine riesige Kiste, die sich uns
da öffnet“. Die Anstrengung hat sich gelohnt, auch wenn der Papst nicht
empfangen hat.

Wir können gespannt sein, was sie uns alles aus dieser Kiste präsentieren
wird und hoffen auf einen möglichst grossen Zulauf von Interessierten –
der Abend wird sich für alle, welcher Denkweise auch immer, lohnen, denn
religiöse Fragen sind menschliche Fragen. Wir dürfen den Domsaal der
katholischen Administration am Gallusplatz benutzen. Dies ist auch eine
Möglichkeit, das sehenswerte, frisch renovierte Haus aus dem 18. Jhd.
zu Gesicht zu bekommen.