Bis 31. Oktober – Themenregal Kult-ur-landschaft. Heilige Hügel, magische Quellen und Kultobjekte

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 29.09.20 - 31.10.20
10:00 - 19:00

Kategorien


Literaturliste KultURlandschaft

Der Keltenschatz von Erstfeld wurde Berggottheiten geweiht, die Gewandnadel von Falera gehörte vielleicht einer Priesterin und was bedeuten die 3000 Jahre alten Mondhörner? Anlässlich des Vortrags des Landschaftsmythologen Kurt Derungs am 9. September 2020 sind im Salon der DenkBar verschiedene Bücher zusammengestellt. Sie eröffnen neue Blickwinkel auf die heute so entseelte und instrumentalisierte Landschaft. Reste von Naturverehrung lassen sich in Sagen, im Brauchtum und anhand von archäologisch erforschten Kultplätzen auffinden. Folgen sie den Spuren und entdecken sie Ihre Umgebung neu.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.