Vortrag in Wort und Bild «Kulturgeschichte des Weiblichen» von Elisa Bolliger-Eggli

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 14.03.19
17:00 - 19:00

Kategorien


Eine Entdeckungsreise in Wort und Bild zu den verschütteten Wurzeln matriarchaler Kulturen in aller Welt.

Beispielhaft finden sich diese kunst- und kulturgeschichtlichen Kostbarkeiten auch im bündnerischen Val Lumnezia. Die Steinkulte der Frühgeschichte, die vorrömische Göttin Rätia, das jahreszeitliche Brauchtum und die Symbolsprache der Drachen und Heiligen Frauen in den Kapellen und Kirchen des Tals lassen die Lebens- und Sinnzusammenhänge für uns Frauen heute wieder sichtbar werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.