GASTRO

Liebe Gäste

Herzlich willkommen in der einzigartigen DenkBar mitten im Unesco-Weltkulturerbe von St. Gallen.Geniessen Sie Zeit, Ruhe und Begegnungen in unserer Wohlfühloase, einem lichtvollen Raum für 40 Plätze mit besonderer Architektur und liebevoller Gestaltung. Ein Gärtli lockt bei schönem Wetter nach draussen mit Blick in den Klosterbezirk. Ein gemütlicher Salon bietet Raum für Kleingruppen, speziell für Treffs, Sitzungen und Apéros. Die DenkBar St.Gallen pflegt mit Gastgeberinnen eine besondere Gastfreundlichkeit und eine Alltagskultur für Gaumen und Geist. Kaffeekultur, auserlesene Weine und eine gartenfrische Kleinküche liegen uns besonders am Herzen. Die DenkBar St.Gallen bietet mit kulturellen Angeboten Denkanstösse, Überraschendes und Kulturvielfalt auf der Basis von Dialog für gesellschaftspolitische Entwicklung. Interessierte und neugierige Menschen treffen sich und tauschen sich aus. Zusammen denken macht Spass.

Menu 02.12.2020

Geschlossene Gesellschaft Bankettmenu

Bankett-Menüs

Hier finden Sie unsere Vermietungspreise

KULTUR


Datum/Zeit Veranstaltung
01.03.21 - 31.03.21
18:00 - 20:00
KulturProgramm März 2021
pdf zum Herunterladen
Kulturvorschau März 2021

Die Kultur-Anlässe sind bis Ende März abgesagt, weil die DenkBar coronabedingt weiterhin geschlossen bleibt.

02.03.21 - 20.03.21
0:00
ABGESAGT - Ausstellung "Trouvaillen wechseln die Hand, geschichtenumwoben"

Ein Umzug steht bevor. Die erwachsen gewordenen Kinder verlassen das Elternhaus. Mehr Luft und Leichtigkeit ins Leben lassen. Sich im Lebensabend bewusst von einer zu gross gewordenen Fülle von Dingen trennen – es gibt viele Gründe, aufzuräumen und «auszumisten». Und man geht entschlossen mit Säcken und Körben in den Estrich, den Keller, die Kammern. … Und da bleibt man dann bald haften und hängen an diesem und jenem, Erinnerungen tauchen auf. Schön ist das eigentlich… ich brauche es nicht mehr, aber vielleicht jemand anders?

Und aus Gesprächen mit Frauen in der DenkBar zu diesem Thema entstand diese Idee: Frauen und Männer bringen ihre Trouvaillen und stellen sie drei Wochen auf den Ausstellungsregalen der Denkbar aus. Die Finissage der Ausstellung ist dann ein Auktionsabend. Die eine oder andere Besucherin hat vielleicht beim Betrachten der Ausstellungsgegenstände schon ein Auge auf etwas bestimmtes geworfen. Wenn sich niemand sonst bewirbt, hat sie den Zuschlag. Gibt es eine oder mehrere Mitbewerberinnen, geht die Trouvaille an die Höchstbietende. Die früheren Besitzerinnen erzählen eine kleine Anekdote zur Trouvaille, die nun die Hand wechselt. Die neue Besitzerin nimmt so auch etwas aus dem früheren Leben der Trouvaille mit.

Die Beträge, die bei der Auktion gelöst werden, kommen der DenkBar zugute.

Fühlen Sie sich angesprochen und denken spontan an das eine oder andere, dem Sie auf diesem Weg ein neues «Zuhause» ermöglichen möchten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: kultur@denkbar-sg.ch oder 079 634 07 10.

Auktionsabend: Freitag, 19. März, 18 – 20 Uhr.

 


ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Freitag 10-19 Uhr
Samstag 10-17 Uhr

Corona-Hinweis

Wir halten uns strikte an die Weisungen des BAG und unternehmen alles zur Sicherheit der Gäste und der Mitarbeitenden. Sobald Sie am Tisch Platz genommen haben, können Sie die Maske ablegen. Dies gilt auch für Veranstaltungen.

KULTURKREIS

Unterstützen Sie unser attraktives Veranstaltungsangebot im Bereich Kultur und Gesellschaftspolitik mit einem jährlichen Beitrag und treten Sie dem Kulturkreis bei. Weitere Informationen finden Sie im Flyer. Vielen herzlichen Dank.

Wir danken für die freundliche Unterstützung des Kulturprogramms

          Arnold Billwiller Stiftung