DenkBar. Eben mehr als nur eine Beiz.

Slide background

Super Flexible Layout Builder

Tons of ElementsReal Drag and DropFullscreen OptionUndo/Redo functionallity

Herzlich willkommen im Kultur-Bistro DenkBar

Täglich geöffnet für Sie: Montag bis Samstag 10-18 Uhr / Sonntag 11-16 Uhr

Geniessen Sie Zeit, Ruhe und Begegnung in der einzigartigen DenkBar mitten im Unesco-Weltkulturerbe von St. Gallen, in einem lichtvollen Raum für 40 Plätze mit besonderer Architektur und liebevoller Gestaltung. Ein Gärtli lockt bei schönem Wetter nach draussen mit Blick in den Klosterbezirk. Ein gemütlicher Salon bietet Raum für Kleingruppen, speziell für Treffs, Sitzungen und Apéros. Die DenkBar St.Gallen pflegt mit Gastgeberinnen eine besondere Gastfreundlichkeit und eine Alltagskultur für Gaumen und Geist. Kaffeekultur, auserlesene Weine und eine gartenfrische Kleinküche liegen uns besonders am Herzen.

Von Montag bis Freitag ab 11.30 Uhr geniessen Sie bei uns eine kleine und feine Auswahl an warmen und kalten Gerichten. Diverse Antipasti und kleinere Snacks ergänzen unser Angebot.

Mit kulturellen Angeboten bietet sie Denkanstösse, Überraschendes und Dialoge für gesellschaftspolitische Entwicklung. Interessierte und neugierige Menschen treffen sich und tauschen sich aus. Zusammen denken macht Spass.

Hier finden Sie unsere Vermietungspreise

Kulturkreis DenkBar

Unterstützen Sie unser attraktives Veranstaltungsangebot im Bereich Kultur und Gesellschaftspolitik mit einem jährlichen Beitrag und treten Sie dem Kulturkreis bei. Weitere Informationen finden Sie im Flyer. Beitragskonto: St.Galler Kantonalbank, IBAN CH46 0078 1621 5329 9200 1. Vielen herzlichen Dank.

Flyer Kulturkreis

Nächste Kulturanlässe


From the Goddess - Themenregal zur Filmvorführung

24.04.24 - 19.06.24

Ganztägig

From the Goddess - Themenregal zur Filmvorführung

Im Salon der DenkBar gibt es über 500 Bücher, Filme, Audios und Zeitschriften zum Ausleihen. Alle 2-3 Monate wird ein Themenregal zusammengestellt. Anlässlich der Filmvorführung FROM THE GODDESS mit der Filmemacherin Laura Hirch am 19. Juni um 18 Uhr ist aktuell Göttinnen-Literatur in mehreren Sprachen präsentiert.
Literaturliste From the Goddess zum Herunterladen

Ausstellung «Geissenmädchen & Co.»

06.05.24 - 02.06.24

Ganztägig

Ausstellung «Geissenmädchen & Co.»

Manfred Eugster versucht mit seinen Bildern die schönen Seiten dieser Welt und des Lebens darzustellen. Im besten Fall die Herzen der Betrachterin, des Betrachters zu rühren, oder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
www.meugster.ch

Flyer zur Ausstellung

MatriSalon – Lunch, Bücher und Gespräche zum Matriarchat

21.05.24

12:00 - 14:00

MatriSalon – Lunch, Bücher und Gespräche zum Matriarchat

Bei einem feinen Lunch im Salon der DenkBar, umrahmt von Büchern, Filmen und Zeitschriften des MatriArchivs treffen wir uns zu anregenden Gesprächen unter der Leitung von Christina Schlatter, die auf Fragen und Themenwünsche gerne eingeht und passende Literaturtipps gibt. In der DenkBar gibt es über 500 ausleihbare Titel, weitere 3000 befinden sich in der Kantonsbibliothek Vadiana. Jeden dritten Dienstag im Monat.

Bubble Girls

22.05.24

19:00 - 21:00

Bubble Girls

Ein humoristischer Beitrag zum Diskurs über Verantwortung für ein gesellschaftliches Miteinander in einer Zeit, in der sich viele Menschen über das „Anderssein als DIE» definieren. Kurzweilig, witzig, ehrlich.
Spiel: Kathrin Bolt, Bernadette Mock, Andrea Scherrer
Piano: Philipp Kamm
Eine Veranstaltung der kirchlichen Erwachsenenbildung, Kantonalkirche St. Gallen

Eintritt frei, Kollekte

Vespern nach der Vesper - eine Kooperation mit der ev.-ref. Kirche

24.05.24

18:45 - 20:15

Vespern nach der Vesper - eine Kooperation mit der ev.-ref. Kirche

Laurenzen Vesper, Freitag, 18.00-18.40 Uhr in der Kirche St. Laurenzen mit Pfarrerin Kathrin Bolt.
30-40 Minuten Musik & Poesie zum Ankommen, Nachdenken, Weitergehen. Auch live auf www.ref-sg-live.ch

Im Anschluss trifft man sich zum Vespern und gemütlichen Zusammensein in der DenkBar, Gallusstrasse 11.
 

Willkommen dem Gastanlass: amm - Café Med

27.05.24

16:00 - 19:00

Willkommen dem Gastanlass: amm - Café Med

Das amm Café Med ist ein kostenloses Angebot der Akademie Menschenmedizin für Patientinnen und Patienten, deren Angehörige sowie für Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen. Ohne Voranmeldung, ohne schriftliche Dokumentation, ohne Zeitdruck. Wir unterstützen. Sie entscheiden.

Nach Basel, Bern, Luzern, Winterthur und Zürich gibt es das Café Med auch in St.Gallen, jeweils am letzten Montag im Monat von 16-19 Uhr in der DenkBar.

Flyer Café Med. Weitere Informationen unter www.menschenmedizin.com
Beitrag TVO vom 3.10.2021 zum Café med in der DenkBar

«Ein-Blick in meinen Autismus»

28.05.24 - 10.06.24

Ganztägig

«Ein-Blick in meinen Autismus»

Kunstausstellung in diversen Schaufenstern in der St.Galler Innenstadt. Auch die DenkBar stellt ein Schaufenster zur Verfügung. Kommen Sie gerne vorbei.

Flyer zum Herunterladen und Ausdrucken
 

Flowers to go – Ausstellung von Yael Teitler

03.06.24 - 30.06.24

0:00

Flowers to go – Ausstellung von Yael Teitler

Mit farbgewaltigen und ausdrucksstarken Blumenbildern in unterschiedlichen Formaten verwandelt Yael Teitler die DenkBar in einen bunten Garten. Kunst und Blumen sind eng miteinander verbunden, in der Malerei werden sie zu unvergänglichen Schönheiten.

Yael Teitler arbeitet rein intuitiv. Die vielen Einflüsse aus ihrem bewegten Leben fliessen in ihr Schaffen ein. Ihre Kunst macht das Leben bunt. Ein persönlicher Austausch mit der Künstlerin ist während der Ausstellung jeweils am Samstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr möglich.
Homepage: www.yaelteitler.ch
Instagram: yael_tei_art/

«Aus den Tiefen des Orchestergrabens»

04.06.24

9:30 - 11:00

«Aus den Tiefen des Orchestergrabens»

Gast: Karl Schimke, Musiker und Stadtparlamentarier

Willkommen zum Gastanlass: FDP-Morgenstamm
Jeweils am ersten Dienstag im Monat
Eintritt frei

Lunch und Austausch im Salon - für Berufsfrauen

04.06.24

12:00 - 13:30

Lunch und Austausch im Salon - für Berufsfrauen

Immer am ersten Dienstag im Monat bieten wir einen Ort der Begegnung und des Austausches für Berufsfrauen aller Generationen an.

Im schönen Ambiente unseres kleinen Salons oder im hellen Gastraum geniessen Sie dabei am runden Tisch ein feines und gesundes Mittagessen aus der Bistrokarte. Ohne Voranmeldung.

Dialog und Genuss – Gastanlass St.Gallischer Hilfsverein SGHV

04.06.24

19:30 - 21:00

Dialog und Genuss – Gastanlass St.Gallischer Hilfsverein SGHV

Zusammen kochen, essen, diskutieren und wer mag, auch spielen. Selbstvertretende möchten in den Austausch über gängige Vorurteile und das Leben mit psychischer Beeinträchtigung kommen. Wir laden sechs Personen ein, mit unseren Selbstvertretenden zusammen zu kochen. Ab 19.30 Uhr ist die DenkBar mit heimeligem Ambiente für weitere Gäste geöffnet. Es wird gegessen, geredet und bei Lust und Laune gespielt.
Flyer mit Detailinfos zum Herunterladen

Vernissage zur Ausstellung von Yael Teitler

05.06.24

18:00 - 20:00

Vernissage zur Ausstellung von Yael Teitler

Yael Teitler arbeitet rein intuitiv. Die vielen Einflüsse aus ihrem bewegten Leben fliessen in ihr Schaffen ein. Ihre Kunst macht das Leben bunt.
Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage, Eintritt frei, Kollekte.

Ein persönlicher Austausch mit der Künstlerin ist auch während der Ausstellung jeweils am Samstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr möglich.

GenerationenDialog – Junge Menschen unterstützen unsere Gäste im Umgang mit dem Smartphone

07.06.24

13:30 - 16:30

GenerationenDialog – Junge Menschen unterstützen unsere Gäste im Umgang mit dem Smartphone

Jugendliche des Motivationssemesters rheinspringen bridges unterstützen Gäste der DenkBar im Umgang mit ihren elektronischen Geräten wie Smartphone, Laptop oder Tablet. Jeweils am ersten Freitagnachmittag des Monates sind sie vor Ort und nehmen sich für die Anliegen der Gäste Zeit. Die Jugendlichen des Motivationssemesters  rheinspringen bridges sind auf Lehrstellensuche und können mit dem Einsatz in der DenkBar Kompetenzen trainieren, die sie auf ihrem Schritt in die Arbeitswelt benötigen – so zum Beispiel im Bereich der Kommunikation.

Eintritt frei, Kollekte
Flyer Handy & Co.

 

«Die Schaumgeborene» – Andreas Köhler lädt ein und liest

07.06.24

19:00 - 21:00

«Die Schaumgeborene» – Andreas Köhler lädt ein und liest

«Gedankenlos blickte ich aufs Meer hinaus, da tauchte aus dem Schaum der sich brechenden Wellen eine Schwimmerin auf, rannte quer über den Strand ohne nach links oder rechts zu schauen direkt auf mich zu und warf sich patschnass neben mich in den Sand.»

Eintritt frei, Apéro offeriert, www.skiz.ch
Flyer zur Veranstaltung
 

Kirchenkaffee - eine Kooperation mit der ev.-ref. Kirche

09.06.24

11:30 - 12:30

Kirchenkaffee - eine Kooperation mit der ev.-ref. Kirche

10:30 Uhr: Gottesdienst in der Evang.-ref. Kirche St. Laurenzen, Marktgasse 25, 9000 St. Gallen

Pfarrperson: Pfrn. Kathrin Bolt, Pfrn. Birke Müller, Seelsorger Chika Uzor, Imam Mehas Alija
Musik: Bernhard Ruchti und Sadio Cissokho
Flüchtlingssonntag mit Projekt: Beim Namen nennen

Auch live auf www.ref-sg-live.ch
Zum anschliessenden Kirchenkaffee in der DenkBar sind alle herzlich eingeladen

Chopf-Training mit Brigitte Fritsche

11.06.24

10:00 - 11:30

Chopf-Training mit Brigitte Fritsche

Wie funktioniert das Gehirn? Wie verbessere ich meine Konzentration? Wie hilft mir Kreativität beim Lernen? Wie kann ich mir etwas besser merken, ohne es gleich wieder zu vergessen? Wie kann ich meine Sinne – sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken – bewusster einsetzen und meine Wahrnehmung verbessern?
Mit Humor und abwechslungsreichen Übungen werden Merkfähigkeit, Kreativität, Wahrnehmung und Konzentration spielerisch trainiert und verbessert. Gedächtnistraining gibt dem Gehirn unterschiedliche Denkanreize und hält es dadurch fit und flexibel.

Brigitte Fritsche ist ausgebildete Gedächtnistrainerin, Sozialarbeiterin und Mediatorin.
Jeden zweiten Dienstag im Monat. Kosten CHF 20.- plus Konsumation, ohne Voranmeldung. Max. 8 Teilnehmende sind ideal. Weitere Informationen: brigitte.fritsche@bluewin.ch

Lunch und Austausch im Salon zum Thema Nachhaltigkeit

11.06.24

12:00 - 13:30

Lunch und Austausch im Salon zum Thema Nachhaltigkeit

Immer am zweiten Dienstag im Monat bieten wir einen Ort der Begegnung für Personen, welche sich zum Thema Nachhaltigkeit austauschen möchten. Das Angebot ist für Fachpersonen wie auch für Personen, die sich für Nachhaltigkeit interessieren. Wir tauschen uns aus über Ideen, Fachprojekte, Aktivitäten und Angebote, wie wir Nachhaltigkeit im Alltag umsetzen können.

Im schönen Ambiente unseres feinen und kleinen Salons geniessen Sie dabei am runden Tisch ein feines und gesundes Mittagessen aus der Bistrokarte. Gastgeberinnen sind Clara Esteve, Petra Schärer und Karin Inauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Chopf-Training mit Brigitte Fritsche

11.06.24

14:00 - 15:30

Chopf-Training mit Brigitte Fritsche

Wie funktioniert das Gehirn? Wie verbessere ich meine Konzentration? Wie hilft mir Kreativität beim Lernen? Wie kann ich mir etwas besser merken, ohne es gleich wieder zu vergessen? Wie kann ich meine Sinne – sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken – bewusster einsetzen und meine Wahrnehmung verbessern?
Mit Humor und abwechslungsreichen Übungen werden Merkfähigkeit, Kreativität, Wahrnehmung und Konzentration spielerisch trainiert und verbessert. Gedächtnistraining gibt dem Gehirn unterschiedliche Denkanreize und hält es dadurch fit und flexibel.

Brigitte Fritsche ist ausgebildete Gedächtnistrainerin, Sozialarbeiterin und Mediatorin.
Jeden zweiten Dienstag im Monat. Kosten CHF 20.- plus Konsumation, ohne Voranmeldung. Max. 8 Teilnehmende sind ideal. Weitere Informationen: brigitte.fritsche@bluewin.ch

Let’s talk Ladies! Vortrag von Susanne Kilian

12.06.24

19:00 - 21:00

Let’s talk Ladies! Vortrag von Susanne Kilian

Wie Sie die Macht der Sprache gekonnt für sich und Ihre Karriere nutzen können.

Wie reden wir Frauen mit uns und über uns? Wie können wir die Kraft wohlgewählter Worte gekonnt für uns, unsere Karriere und unseren Alltag nutzen? Kennen Sie die Geheimnisse/Regeln der strategischen und empathischen Kommunikation? Entdecken Sie, wie Sie und Ihre Inhalte gewinnend Raum einnehmen. Wie Sie überzeugen, motivieren und inspirieren. Wie Sie nachhaltig präsent bleiben.

Herzlich Willkommen zu einem kurzweiligen Vortrag reich an AHA-Erlebnissen und einem Raum zum Lachen, Lernen und Netzwerken.
Weitere Infos https://susanne-kilian.com
Eintritt frei, Kollekte

Christine de Pizan – eine mittelalterliche Feministin

14.06.24

19:00 - 21:00

Christine de Pizan – eine mittelalterliche Feministin

Sarah Kellogg (Schauspielerin, Sprach- und Kunsttherapeutin), seit einiger Zeit im Ensemble BlancheFlur mit früher Musik unterwegs, stellt Christine de Pizan (1364–ca. 1430) vor. Erwerbstätig und alleinerziehend verfasste Christine de Pizan als Schriftstellerin in Prosa und Versen ein Werk, dessen Hauptanliegen ein politisches, erzieherisches und reformatorisches ist – dem es aber zuweilen an Leichtigkeit und Witz nicht mangelt. Eine erstaunlich moderne Frau!

Sarah Kellogg stellt diese Persönlichkeit erzählend und singend ins Zentrum Ihrer Darbietung.

Eintritt frei, Kollekte


Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 10.00-18.00 Uhr
Sonntag 11.00-16.00 Uhr