Die Erde als Partnerin – Ein Dialog mit unserem Planeten

28.08.24

19:00 - 21:00

Vortrag von Sten Linnander. Wüste von Arizona, September 1996: Ein Mann sitzt auf einem Berg und macht die Erfahrung, dass die Erde mit ihm spricht. Es bleibt nicht das einzige Gespräch. Was über die Jahre danach folgte, führte den gelernten Geophysiker Sten Linnander zu der Überzeugung, dass die Erde nicht nur bewusst ist und mit uns kommunizieren kann und möchte, sondern auch dass sie wahrgenommen werden will – als Ganzes, etwa so wie die Astronauten auf dem Mond sie wahrnahmen. Sten wird in seinem Vortrag von seiner Geschichte berichten. Und wie sie ihn bewog, ein Projekt zu initiieren, das diesem Wunsch entsprechen kann.
Lässt man sich für einen Abend auf die Geschichte ein, bleiben spannende Fragen: Was würde es für uns bedeuten, wenn die Erde tatsächlich bewusst ist und wir mit ihr in Kooperation treten könnten? Wie könnte das zustande kommen und was würde sich ändern?

Eintritt frei, Kollekte